Donnerstag, 13. September 2012

Amelie goes to school...

Heute war es soweit.
In Bayern hat das neue Schuljahr begonnen und für mein Patenkind ein weiterer wichtiger Lebensabschnitt.
Mir kommt es vor als wäre es erst gestern gewesen, daß ich mit ihrer Mama (meiner Schwester) die Tasche für den Kindergarten, den Turn- und Schmutzwäschebeutel und ein T-Shirt gepimpt habe.








Nach 3 Jahren Kindergarten wird jetzt die Schule unsicher gemacht.
Dafür wurde natürlich wieder zu Nadel und Faden gegriffen und eine Schultüte zusammengestichelt.
Auf der Suche nach einer schönen Vorlage wurden sämtliche D..anda-Seiten durchgekämmt......bis wir auf die wunderschönen Modelle von frech-und-frei-by-lala
gestossen sind. 

Ich schnappte mir gleich die Häkelnadel und Baumwollgarn und habe das Pony gewerkelt.
Die Anleitung stammt aus einem Buch, daß mir eine ganz ganz Liebe mal geliehen hat.
(Melissa, ich glaube ich muß es dir endlich mal zurückgeben "ganzliebschau" :o))

Meine Schwester hat dann noch ein E-book mit Schnittmuster gekauft und schon ging es los.
Nach etlichen Schweißperlen.....einem "Fast-Mord" (meine Schwester ist "Frau 1000-Prozent") und 2 Litern Kaffee war es dann endlich geschafft.

I proudly present......


.....die Schultüte!!...samt stolzer Trägerin ;o)











Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende!!

Herzlichst

Lisa
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen mein Rosenrot♥
    wow sooooo urschön sind die Sachen für die kleine ABC-Schützin geworden. War aber auch nicht anders zu erwarten bei DER Tante :)))
    Kann sich der Simon schon mal was abgucken :))

    Ich wünsch dir und deinen Männern ein schönes Wochenende.
    Busserl

    SW Carina

    AntwortenLöschen
  2. I woaß i bin gscheit spät dro, aber trotzdem muaß i sogn, de Sachn san suuuuuper schee!!! Do san meine ja direkt lappert dagegen! Hot se dei Nichterl gscheit gfreit?
    Liabe Griaß und i hoff bis Freitag!
    Beate

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir Zeit nimmst und mir ein paar Zeilen schreibst. Ich freue mich sehr darüber :o)