Freitag, 26. Oktober 2012

Music in my heart....

Mein Mann ist musikalisch leider etwas unausgereift. Unser Brautwalzer vor 9 Jahren viel deshalb auch etwas bescheiden aus......trotz einiger schweißtreibender Übungseinheiten vorher.
Umso mehr freut es mich jetzt, daß unser Lausbua da mehr nach mir kommt....... und weil er sehr gern singt und tanzt, habe ich ihn in diesem Kindergartenjahr zur musikalischen Früherziehung angemeldet.
Der Kurs ist jeden Mittwoch bei uns im Kindergarten in der kleinen Turnhalle und Simon macht es sehr viel Spaß. Er ist auch ganz stolz, daß er dort schon Hausaufgaben aufbekommt. Jede Woche gibts ein paar neue Blätter, die in einen speziellen Ordner geheftet werden und er muß dann entweder etwas selber zeichnen oder ausmalen. Genau für diesen Ordner habe ich ihm eine kleine Tasche genäht......natürlich mit passenden Applis drauf :o)


Die Stickserie gibts bei Huups!
und als Grundlage für die Tasche habe ich wieder ein Hosenbein von einer geschrotteten Jeans genommen.

Außerdem habe ich diese Woche noch ein paar Aufträge genadelt......





.....und am Montag Nachmittag hatte ich zudem noch "viel Holz vor der Hütt´n", das auch darauf gewartet hatte von mir verräumt zu werden, da der Mann des Hauses erst von der Arbeit kam, als es schon dunkel wurde. Zum Glück hat mir später meine Schwägerin ein wenig geholfen.





Jetzt kann der Winter kommen......wir sind gerüstet ;o)

Dieses Wochenende wirds bei mir dann nochmal turbulent. Heute Abend gehts zur Nachtschicht bis 4 Uhr Früh...Morgen Mittag fahren wir mit meiner Schwester samt Familie nach Bamberg zum Wettbaggern und am Sonntag ist ein Ausflug nach Berchtesgaden ins Salzbergwerk geplant.
Ich hoffe nur, daß das Wetter mitspielt und es nicht zu kalt wird.
Drückt mir die Daumen :o)

Herzlichst

Lisa

Kommentare:

  1. Huhu mein Lischen♥
    Sooo schöön mal wider von Dir zu lesen, ich denke häufig an Dich♥ Die Tasche ist toll...wow...da werden die anderen Kiddies aber staunen, dass Simon so eine tolle Tasche hat, gell? Ich freu mic auch darüber, dass meine Kinder Freude an der Musik haben, da sie meine den größten Teil meiner Kindheit und Jugend eingenommen hat! Mayra hat vor zwei Jahren eine Mundharmonika bekommen, da hatte ise noch einige Probleme mit der Aussprache, auf jeden Fall nahm sie sie mit zu meiner Mom, und als wir abends wieder losfuhren fragt sie: Mami...hast Du meine "bunte Monika" auch wieder eigesteckt? hihi...das fand ich sooo niedlich!!! Ich wünsche Euch ein wundervolles WE, drück die Daumen, dass das Wetter auch mitspielt...Dicker Drücker an Dich, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße!
    Naja, dein Wunsch wurde uns nicht erfüllt - es war a....kalt heut im schönen Berchtesgaden - aber hatte auch was, oder? Des Tascherl ist super sche, i zoags moi meim Kloan, vielleicht hot er dann a wieder mehr Lust wenn i eam sowas versprich :-)!!!
    Schee wars heit, bis hoffentlich boid!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir Zeit nimmst und mir ein paar Zeilen schreibst. Ich freue mich sehr darüber :o)