Dienstag, 22. Januar 2013

Neues Jahr, neues Glück

Hello again :)

Jetzt hat die Blog-Zwangspause doch länger gedauert, als ich ursprünglich angenommen hatte.
In der Zwischenzeit ist so einiges passiert, daß ich garnicht weiß, wo ich anfangen soll.
 
Vielleicht sollte ich euch mein neues Hobby vorstellen.
Schuld daran ist die liebe Beate (klick)
Sie hat mich Mitte Dezember animiert mit ihr einen Tortenkurs bei der lieben Maggy in München zu besuchen. Es war ein supertoller Tag und wir hatten eine Menge Spaß am werkeln. Maggy hat uns gezeigt, wie man Fondant selber macht, einfärbt und dann verarbeitet. Sie war sehr geduldig mit uns und hat uns auch viele ihrer Tricks verraten. Danke dafür, Maggy!! :)

Herausgekommen ist dort dieser Schneemann....


....und eine mit Fondant eingedeckte Torte mit roten Christrosen und Tannenzapfen drauf.


Leider haben die Christrosen ein wenig bei der Heimfahrt gelitten und sind deshalb ein bischen platt geworden.
Seit dem Kurs bin ich total infiziert vom Tortendekorieren und deshalb wurde zum 2. Weihnachtsfeiertag meine Eierpunschtorte auch mit Fondant verhüllt und geschmückt.

Hab dafür extra nochmal einen Schneemann modeliert.
Diesmal hat er sogar einen Mund bekommen. Den hab ich nämlich beim ersten Model vergessen.





So....und weil meine Mama Mitte Januar Geburtstag hatte, hab ich natürlich eine passende
Torte für sie gemacht.
Ich wusste gleich welches Motto ich nehme.
Meine Mama ist jedes Jahr ein paar Wochen auf einer Alm und deshalb hab ich ihr eine Almhütte auf einem Berg gebaut.....



......zugegeben....der Aufstieg ist etwas steil....



.....aber mit etwas Glück(spilz)...




.....kommt man ans Ziel ;)


Neuseeland, Madeira, China und Füssing...hier war meine Mum schon


Achja....Kühe dürfen auf einer Alm nicht fehlen.

Das ist Zenzi...
..etwas müde vom grasen.....
...oder schwer mit der Milchproduktion beschäftigt...
..obwohl..
..sie hat kein Euter...
..naja....
..Nobody is perfekt ;)




Die Dekoration hat meine Mama natürlich aufgehoben.....es wurde nur der Kuchen verspeist.

Im Moment überlege ich mir schon den nächsten Tortenmottos....



Herzliche Grüsse

Lisa


Kommentare:

  1. Ich bin begeistert, du hast tolle Ideen.
    Da freu ich mich schon auf deine nächsten Tortenkreationen
    glg
    maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,
    das sind ja taumhafte Creationen, die Du da geschaffen ahst! Viel zu schade, zum verspeisen :O) ...und ich bin schon gespannt, was Du als nächstes für ein Kunstwerk zeigen wirst!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Schee, dassd wieda do bist :-)!!! Wia gehts dir????????? Bei mir dreht si momentan alles um de Kommunion - oba i kumm net wirklich weiter. I glaub i brauch Urlaub - des war so sche - do hob i meine ganzen Hobbies endlich moi auslebn kenna. Oba mei, ma konn net alles hom.
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Na... nach so langer Zeit bist du sicher ausgeruht :o)
    Die Torten sind ja viel zu schade zum Essen!!!!!

    Schön das du wieder da bist :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Lisa,
    jetzt bist du in eine neue Diemension der Kunst gegangen, toll sind deine Torten geworden. Da könnte ich im April eine gebrauchen ;-)

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir Zeit nimmst und mir ein paar Zeilen schreibst. Ich freue mich sehr darüber :o)