Mittwoch, 12. Januar 2011

Steinreich....

Ich hatte ja schon angekündigt, daß ich mehr von unserer Ruine im Vorgarten zeigen möchte.
Letztes Jahr war es endlich soweit und mein Mann hat mir meinen Herzenswunsch erfüllt.
Die Hecke, die an der Stelle gewachsen ist, hat nach dem strengen Winter 2009/2010 nicht mehr richtig ausgetrieben und so mußte sie ausgegraben werden. 
Meine Schwester hat 2 alte gusseiserne Stallfenster besorgt und unter Einsatz ihres Lebens extra für mich sandgestrahlt. *Dankeschön Geli!!! :o)))*
Mein Mann mußte ganz schön schufften, weil die Steine (Jura Kalkstein vom nahegelegenen Altmühltal) ein ziemliches Gewicht hatten, aber das Ergebnis war die Plackerei wirklich wert :o)))
Das Beet neben der Ruine wurde auch neu angelegt. Es sollte pflegeleicht werden und so haben wir uns für ein Kiesbeet entschieden. Unter den 3 Töpfen mit den Buchskugeln und dem Birkenreisigkranz versteckt sich ein Kanaldeckel.
In diesem Jahr werden wir noch das Mülltonnenhäuschen verkleiden und oben drauf möchte ich gaaaanz viele Hauswurzen pflanzen. Ich freu mich schon :o)))

Lisa

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,
    wow, das sieht ja klasse aus.
    Das Fenster zwischen der Steinmauer ist ja genial!!!!
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lisa.))ich erwartete ihn richtig mit Sehnsucht den Frühling.))
    hier ist so kein Schnee und mild ist es auch noch,so das man meinen könnte der Winter sei vorbei,aber das ist er noch lange nicht.))

    Deine Gartensteinmauer ist sowas von schönes.)))und dann hast du noch alles so schön dekoriert))

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das sieht ja man wat klasse aus!!! War bestimmt Megaarbeit und sooo schöne Deko...

    Liebste Grußches, Bettinsche

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa ,
    da hatt sich die Mühe und die Arbeit gelohnt !
    Die Mauer sieht wunderschön aus ... da kann der Sommer kommen ;-)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Rosenrot♥

    deine Mauer ist so super, egal zu welcher Jahreszeit!!! Ob mit Schneehäufchen, Frühlingsblümchen oder hellem Sonnenschein.
    Einfach ein Kleinod.
    Bin gespannt, ob ich dieses Jahr eine "Schlossbesichtigung" bekomme :)


    Bussi
    Schneeweißchen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa.....Ein dickes Lob an deinem Mann:-)) es sieht ganz toll aus..auch das Beet mit den Buchskugeln gefällt mir gut .LG Irene

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lisa,

    DAS sieht ja SUPER aus!!!!!!
    Bin schon am überlegen ob ich das in meinem Garten auch irgendwo machen kann :o)

    Ein Traum :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Gugus Lisa:))

    Eure Ruine ist einfach einmalig!! Super, super, super!!

    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lisa,
    ich weiß jetzt wer du bist.
    Deine Steinmauer ist so toll, vorallem mit den Fenstern und der Rostdeko (ich liebe Rostdeko).
    GGLG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Lisa,
    wir wohnen bei Günzburg...kennst Du bestimmt oder?
    Und von Hochwasser keine Spur. Zum Glück, wenn ich da an die betroffenen Gebiete denke....

    Ich bin total verliebt in Deine kleinen Babyschuhe. Schade, dass mein Jüngster schon zu groß dafür ist.

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das Legoland ist direkt um´s Eck und wir sind mit Jahreskarten Dauergast.
    Du bist aus Ingolstadt? Mein Opa und meine Oma haben auch in Ingolstadt gewohnt ;o)
    GGLG und eine gute Nacht,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lisa, ich bin "zufällig" auf Ihre Seite gestoßen - sieht ja fantastisch aus - da ist wirklich ein Traum in Erfüllung gegangen. Viel Spaß beim Genießen. Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen

Schön, daß du dir Zeit nimmst und mir ein paar Zeilen schreibst. Ich freue mich sehr darüber :o)